Samstagmorgen – erste Versuche

Es ist eine ganz spontane Idee – in meinem eigenen Blog meine „Papierwerke“ zu sammeln… Die meisten Oeuvres verschenke ich ja – und nach einer gewissen Zeit kann ich mich gar nicht mehr erinnern, für wen ich was gemacht habe…. In Zukunft kann ich also meinem Gedächtnis mithilfe meines eigenen Blogs „Beine“ machen. Mal sehen, wie lang es dauert, bis die erste Karte oder das erste Layout online ist… momentan ist diese Seite jedenfalls noch im Versuchsstadium… ähm – was ist eigentlich ein Gadget?

Dieser Beitrag wurde unter Unsortiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s